Martin Schulz wirft Erdogan Tabubruch vor

Veröffentlicht am 09.06.2016 in Europa

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan scharf für seine Drohungen gegen deutsche Abgeordnete kritisiert.

Parlamentarier, die sich im Rahmen ihres Mandates positionieren, dürfen – unbeschadet etwaiger Meinungsverschiedenheiten in einer politischen Frage – keinesfalls in die Nähe von Terroristen gerückt werden“, schreibt Schulz „Spiegel Online“ zufolge in einem Brief an Erdoğan.
Mehr: http://spdlink.de/sfvz

Mehr: http://www.welt.de/politik/deutschland/article156084318/Martin-Schulz-wirft-Erdogan-Tabubruch-vor.html

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Termine

25.04.2020 - 26.04.2020 außerordentlichen Landesparteitag ** ABGESAGT **

28.04.2020, 19:00 Uhr Was steckt drin im Klimaschutzprogramm

22.10.2020, 19:00 Uhr Aktuelles aus dem Bundesjustizministerium

Alle Termine

Neues aus Berlin

Meldungen von Bärbel Kofler MdB

 

Spendenadresse

SPD Ortsverband Burgkirchen a.d.Alz
IBAN: DE26 7115 1020 0000 0955 47
BIC: BYLADEM1MDF
Sparkasse Altötting-Mühldorf
Spendenqittung von
Klaus Kölbl, Kassier